Gründung

 

Die Gründerin des Internationalen Arbeiskreis e.V. war Frau Dr. Agnes Wenke.

Schon in den frühen 60er Jahren begann sie in privater Initiative, sich um dei Alltagssorgen der (zu dieser Zeit meist italienischen) Gastarbeiter zu kümmern. Die Initiative fand im Jahr 1969 durch die Gründung des Internationalen Arbeitskreis e.V. einen organisatorischen Rahmen. Ebenso wurde im Jahr 1969 das erste Begegnungsfest, der DIES Internationalis, zwischen ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern und der einheimischen Brevölkerung gefeiert.

Seit dem engagiert sich der Internationale Arbeitskreis e.V. dafür, Flüchtlinge, Aussiedler und Menschen mit Migrationshintergrund durch Sprachförderung und gemeinsame Begegnungen zu integrieren.

Dieses geschieht durch folgende Maßnahmen:

  • Sprachförderung in Schulen
  • Sprachförderung in Kindergärten
  • Ferienintensivtraining „Fit In Deutsch“
  • Gemeinsame Kochabende
  • DIES Internationalis

Die erste Vorsitzende:

1969-1989 Frau Dr. Agnes Wenke

1989-2016 Frau Gabriele Schüttelhöfer

seit 2016 Frau Siggi Becker

 

Wir sind umgezogen.

Sie ereichen uns ab sofort unter folgender Anschrift:
Internationaler Arbeitskreis e.V.
Im Engagement- Zentrum
Am Hüttengraben 29
59759 Arnsberg

Tel. 0 29 32-201-1215

unser Büro im 1. Obergeschoss  ist

dienstags von 9.00 – 12.00 Uhr und
donnerstags von 13.00 – 16.00 Uhr besetzt.                                                                                                in den Schulferien Di und Do von 9.00 h – 12.00 h.